Als weltweit führender Partner der Wissenschaft sorgen wir für ein optimales Umfeld, damit unsere Kolleginnen und Kollegen innovative Technologien voranbringen, relevante Lösungen entwickeln und erfolgreiche Karrieren aufbauen können. In Deutschland sorgen mehr als 5.000 Fachkräfte mit einer großen Vielfalt an Fähigkeiten und Kenntnissen für erstklassige Produkte und Services.

​​​​​​​Unser Erfolg beruht auf der Zusammenarbeit als ein starkes Team. Durch eine visionäre Führung können wir unsere Strategie verfolgen, weltweit führender Partner der Wissenschaft zu sein. Dank unserer globalen Präsenz und unserer Kapazitäten können wir uns voll und ganz auf die Erfüllung der unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kunden konzentrieren. Jeden Tag helfen wir Hunderttausenden von ihnen, die Welt gesünder, sauberer und sicherer zu machen. 

Was unsere MitarbeiterInnen sagen:

Ich manage das Marketing und kreative Werbekampagnen für die Geowissenschaften. Bei Thermo Fisher gefällt mir das professionelle Umfeld und Best Practices mit Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt zu teilen. Hier habe ich den Freiraum zu gestalten - ob in meiner täglichen Arbeit oder als Teamleiterin der Women’s Employee Resource Group. Bei Thermo Fisher schätze ich die internationalen, kompetenten und begeisterten Kolleginnen und Kollegen. Und natürlich die Möglichkeiten Arbeit und Familie in Einklang zu bringen. Durch meine Arbeit schaffe ich Bewusstsein für neue Anwendungen und innovative Messgeräte, die unseren Kundinnen und Kunden helfen z.B. den Auswirkungen des Klimawandels entgegenzuwirken oder Vulkanausbrüche vorherzusagen.  
Karin, Senior Marcom Specialist in Bremen 
Karin
Ich unterstütze Pharmafirmen Services im Bereich der synthetischen Biologie zu nutzen: Vom Gen zum Protein. Es ist aufregend und ein Privileg, unsere Pharmakunden bei Ihren Projekten mit unseren hochinnovativen Technologien in den Bereichen Gensynthese und Genomeditierung zu unterstützen. Intern und extern arbeite ich europaweit mit einem internationalen Team und, auch im akademischen Bereich, mit Spitzenforschern aus diesen Bereichen zusammen. Eine weitere spannende Aufgabe ist die Verbreitung dieser hochinnovativen Technologien in Wissenschaftskreisen. In dieser Funktion nehme ich regelmäßig an Workshops und Konferenzen in ganz Europa teil. Die offene Gesprächs- und Arbeitskultur sowie die flache Hierarchie passten von Anfang an zu meinem Arbeitsstil. Weiter sind die kontinuierliche Weiterbildungskultur und die vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten große Vorteile einer Firma wie Thermo Fisher Scientific.

​​​​​​​Als Ansprechpartner für synthetische Biologie für unsere Pharmakunden trage ich einen Teil dazu bei, dass innovative Technologien in der Forschung nach neuen Therapien und Medikamenten etabliert werden. Weiter habe ich in den letzten Jahren mit vielen hunderten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Anwendung neuer CRISPR-basierter Genomeditierungswerkzeuge besprochen und somit mitgewirkt, diese revolutionäre Technologie in die Praxis zu übertragen. Daher bin ich besonders mit dem Gesundheitsaspekt unserer Mission verbunden. 
Peter, Technical Sales Specialist, Remote/Field 
Ich manage / organisiere die Trainings- und Demo-Labore in Darmstadt (LSG). Die enge Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen aus Europa, die eigenverantwortliche, operative Arbeit und die Organisation rund um das Labor, immer die neueste Technologie im Bereich Life Science zu kennen. 

Das „Miteinander“ ist einzigartig!  

Ich bin begeistert von den Technologien und Produkten unserer Firma, die diese Mission vorantreiben und unterstützen.
Silke, Technical Training Specialist / Laboratory Manager in Darmstadt 
TECHNISCHE ASSISTENTEN/ASSISTENTINNEN BEI THERMO FISHER SCIENTIFIC
STORY OF ORGINS

Unsere Standorte

BREMEN

Gibt es Leben auf dem Mars? Wie alt ist die Erde? Wie entwickelt sich unser Klima? Gibt es Heilmittel gegen AIDS oder Alzheimer? Wie sicher und gesund sind unsere Lebens- und Futtermittel? Welche Substanzen sind darin enthalten? In welchen Mengen sind sie enthalten? Und nicht zuletzt: Woher kommen diese Stoffe und welche Auswirkungen haben sie auf uns Menschen?
 
Die Thermo Fisher Scientific (Bremen) GmbH entwickelt und produziert seit 1947 Massenspektrometer und Analysesysteme, die helfen, diese und viele andere Fragen zu beantworten. Rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den Bereichen Forschung & Entwicklung, Design, Produktion, Prüfung, Marketing und Support sowie in verschiedenen kaufmännischen Abteilungen tätig.     
 
Unsere Massenspektrometer sind hochempfindliche Analysegeräte, die in den Bereichen Lebensmittelkontrolle, Umweltanalyse, Forensik - einschließlich Dopingkontrolle -, Geochronologie, Quellenanalyse, biologische, chemische und pharmazeutische Forschung sowie in vielen weiteren Bereichen eingesetzt werden, nicht zuletzt bei der Qualitätskontrolle in der Halbleiterfertigung oder in der Überwachung im Bereich der Kernenergie.
  
Je nach Anwendung werden Massenspektrometer für Analysen im organisch-chemischen Bereich, Isotopenhäufigkeitsanalysen und Elementanalysen eingesetzt. Jeder dieser drei Bereiche arbeitet mit unterschiedlichen Technologien. Neben der so genannten Magnetfeld- und Quadrupol-Massenspektrometrie gehören zu diesen Technologien auch die Fourier-Transform-Massenspektrometrie und die Orbitrap-Massenspektrometrie

DARMSTADT

Der Thermo Fisher Scientific Standort Darmstadt, der für Marketing und Vertrieb, Service und Support der Life-Sciences-Produkte verantwortlich ist, umfasst unseren Vertriebsinnendienst, das Kundenkontaktcenter für die EMEA-Region, sowie ein Labor zu Kundenschulungszwecken. In Darmstadt sind circa 300 Mitarbeiter beschäftigt, von denen rund 120 im Außendienst tätig sind. Darmstadt vertreibt mehr als 50.000 Produkte für die wissenschaftliche Forschung, zu denen auch Schlüsselprodukte unserer Kernmarken Thermo Scientific, Applied Biosystems, Invitrogen, Gibco und Ion Torrent gehören.

DREIEICH

Mit seinen circa 400 Mitarbeitern ist unser Standort in Dreieich eine dynamische Vertriebs- und Serviceorganisation für wissenschaftliche Messinstrumente und Laborausrüstung. Von der Probenvorbereitung bis zur Bereitstellung detaillierter Messergebnisse einschließlich entsprechender Dokumentation – Dreieich bietet individuelle Lösungen für einen optimalen Workflow.

ERLANGEN

Thermo Fisher Scientific ist auf den Gebieten der Radioaktivitätsmessung sowie der Dicken- und Schichtdickenmessung ein weltweit führender Technologieanbieter. Unsere innovativen Produkte erfüllen vielfältige Anforderungen und finden auf der ganzen Welt Anwendung. Wir bieten unseren Kunden ein umfangreiches Portfolio an modernen Messinstrumenten und -systemen, die von unseren 250 Mitarbeitern in Erlangen nach höchsten Qualitätsstandards entwickelt und produziert werden.

FREIBURG IM BREISGAU

Die Phadia GmbH in Freiburg ist die deutsche Tochtergesellschaft der Immundiagnostiksparte von Thermo Fisher Scientific und der führende Anbieter von vollautomatischen Blutanalysesystemen im Bereich Allergien und Autoimmunerkrankungen. Dank der innovativen Arbeit der 260 talentierten Angestellten entwickelt, fertigt und vertreibt dieser Standort In-Vitro-Diagnostika im Bereich Allergie- und Autoimmundiagnostik und hilft den Fachärzten damit, schnelle und zuverlässige Diagnosen zu stellen.

GERMERING

Das in Germering ansässige und zu Thermo Fisher Scientific gehörende Unternehmen Dionex Softron ist ein schnell wachsender und innovativer Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsstandort. In den letzten zehn Jahren hat sich unsere Belegschaft an diesem Standort verdreifacht und beschäftigt an die mehr als 400 Mitarbeiter.

Die hochqualifizierten Mitarbeiter an diesem Standort entwickeln, produzieren und vermarkten unsere HPLC-Instrumente und passende Software für Laboratorien für die chemische Analytik. Circa ein Drittel unserer Mitarbeiter in Germering ist in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung oder im Produktmarketing tätig. Durch ihren innovationsorientierten Ansatz entwickelt unsere hier ansässige Software-Abteilung bahnbrechende Lösungen zur Unterstützung von Kundenanforderungen und zur Steuerung hunderter hochkomplexer Chromatographie-Instrumente und -Komponenten. In Germering wird außerdem unsere komplette Wertschöpfungskette organisiert, von der Marktanalyse und der Forschungs- und Entwicklungsarbeit bis hin zur gesamten Produktion, einschließlich Einkauf, Qualitätskontrolle und Qualitätsmanagement.

HENNIGSDORF

In Hennigsdorf bei Berlin erforschen, entwickeln und produzieren wir innovative Biomarker-Diagnostiklösungen, die in mehr als 65 Länder exportiert werden. Allein an diesem Standort beschäftigen wir 280 Mitarbeiter. Thermo Scientific B·R·A·H·M·S Biomarkers untersucht, entwickelt und produziert innovative diagnostische Testverfahren zur Verbesserung der Früherkennung und Behandlung von lebensbedrohlichen Erkrankungen. Mit hochwertigen Immundiagnosetests für Pränatal-Screenings, Herz-Kreislauf-, Lungen- und Krebserkrankungen sowie zur Sepsisdiagnostik bietet das Unternehmen medizinischen Fachkräften und Patienten gleichermaßen größte Vorteile für eine gesündere Zukunft.

Mit unseren in Hennigsdorf durchgeführten Praktika helfen wir Studierenden auf ihrem Weg zu einer erfüllenden und aussichtsreichen Karriere. Als Teil unserer Partnerschaft mit verschiedenen Hochschulen vermitteln wir mithilfe dualer Studiengänge umfassendes Wissen auf dem Gebiet der Biotechnologie und der Betriebswirtschaft. Darüber hinaus bieten wir auch die klassische Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w) und zum Industriekaufmann (m/w) an

KARLSRUHE

Unser Standort in Karlsruhe entwickelt und produziert Rheometer, Viskosimeter, Laborkneter und -extruder sowie thermogravimetrische Analysatoren zur Materialcharakterisierung und verwaltet darüber hinaus den internationalen Vertrieb dieser Lösungen, um unseren Kunden eine optimale Grundlage für ihre bedeutsame Forschungsarbeit zu garantieren. Karlsruhe beherbergt außerdem die Sparte „Temperature Control“, die Thermostate, Kryostate, Kälteanlagen und Wärmetauscher für eine Vielzahl von Labor- und Prozessanwendungen umfasst

KARLSRUHE / KANDEL

Am Standort Karlsruhe verteiben wir mit 70 Mitarbeitern eine umfangreiche Produktpalette von Forschungschemikalien der Marke Alfa Aesar an Forschung und Industrie in Europa, Afrika und im Mittleren Osten. Wir bieten mehr als 48.000 Produkte ab Lager an, im Grammmaßstab bis zu Semibulk- und Bulk-Produktionsmengen. Unsere Produktpalette enthält ein umfangreiches Sortiment von anorganischen und organischen Verbindungen, reinen Metallen und Elementen, Edelmetallverbindungen und –katalysatoren, Biochemikalien sowie Produkte für die Analyse und ausgewählte Laborgeräte.

LANGENSELBOLD

Am Standort Langenselbold produzieren wir auf einer Fläche von knapp 15.000 m² mikrobiologische Sicherheitswerkbänke, CO2-Inkubatoren, mikrobiologische Brutschränke, Wärme- und Trockenschränke, Vakuum-Trockenschränke sowie Hochtemperaturöfen. Die europaweit agierenden Abteilungen Vertrieb und Auftragsabwicklung decken zusätzliche Produktbereiche, wie zum Beispiel Laborverbrauchsmaterialien und Wasseraufbereitungssysteme, ab. 
 
In den Bereichen Produktion, Entwicklung, Produktmanagement, Einkauf, Vertrieb, Service, Projektmanagement und Verwaltung beschäftigt der Standort derzeit ca. 695 Mitarbeiter.

LANGERWEHE

Von erfahrenen Spezialisten bis hin zu Logistik- und Lagerfachkräften beschäftigt unser Standort in Langerwehe 100 hochkompetente Mitarbeiter. Mit ihrer Hilfe beliefern wir den weltweiten Chromatographie-Markt mit mehr als 11.000 verschiedenen Verbrauchsartikeln.

OSTERODE AM HARZ

Osterode am Harz ist ein Standort mit 350 Mitarbeitern mit einem Schwerpunkt auf Forschung, Entwicklung und Produktion. In Osterode werden in der Sparte für Life Sciences Zentrifugen und andere elektromechanische Geräte zur Probenvorbereitung entwickelt und produziert. Die hochwertigen Produkte basieren auf einem breiten Spektrum an unterschiedlichen Technologien.

REGENSBURG LSG

Als einer der weltweit führenden Spezialisten in der Produktion von synthetischen Genen und auf dem Gebiet der Biologie liefert unser Standort in Regensburg Schlüsseltechnologien zur Entwicklung und Produktion neuer Medikamente. Darüber hinaus wird in Regensburg an Lösungen zur Verbesserung von Proteinen und zum Aufbau von Zellen für komplexe biologische Prozesse gearbeitet. An beiden Regensburger Standorten – einer im „Gewerbepark“, der andere im „Biopark“ – beschäftigen wir mehr als 290 Mitarbeiter.

REGENSBURG PSG

Spezialisiert auf die Prozessentwicklung und Fertigung kundenspezifischer Wirkstoffe (APIs) ist Patheon Regensburg Teil von Thermo Fisher Scientific. Als Forschungsstandort unter GMP sind wir spezialisiert auf die kundenspezifische Herstellung von Untersuchungsmaterial für pre-klinische und klinische Studien. Der Standort verbindet ein familiäres und kollegiales Arbeitsklima gepaart mit High-End Forschung & Entwicklung.

SCHWERTE

Von unserer Zentrale in Schwerte aus beliefern wir über 25.000 Wissenschaftler, Ingenieure und Laboratorien mit mehr als 30.000 Produkten für den Laboralltag. Dank unserer herausragenden Mitarbeiter und eines hocheffizienten Warenwirtschaftssystems sind wir in der Lage, täglich bis zu 800 Anfragen und mehr als 1.000 Kundenbestellungen abzuwickeln und die Ware innerhalb von 24 Stunden an unsere Kunden auszuliefern.
img1

WEIL AM RHEIN

Fisher Clinical Services, eine Tochtergesellschaft von Thermo Fisher Scientific, ist ein Marktführer von Klinikzubehör für Kunden auf der ganzen Welt. Unser Servicecenter in Weil am Rhein ist mit seinen rund 130 Mitarbeitern auf die Verpackung und Logistik von Produkten für klinische Studien spezialisiert.

WESEL

Die 235 Mitarbeiter unseres Standorts in Wesel sind Teil der Sparte Specialty Diagnostics Group. An diesem Standort produzieren wir Artikel, die in klinischen Laboratorien zur Diagnose von Infektionskrankheiten verwendet werden. Außerdem werden diese Lösungen auch von Lebensmittel- und Pharmaunternehmen genutzt, um Produkte und Produktionsumgebungen zu prüfen und eine mikrobiologische Kontaminierung auszuschließen.
slide 15 of 17 SCHWERTE Von unserer Zentrale in Schwerte aus beliefern wir über 25.000 Wissenschaftler, Ingenieure und Laboratorien mit mehr als 30.000 Produkten für den Laboralltag. Dank unserer herausragenden Mitarbeiter und eines hocheffizienten Warenwirtschaftssystems sind wir in der Lage, täglich bis zu 800 Anfragen und mehr als 1.000 Kundenbestellungen abzuwickeln und die Ware innerhalb von 24 Stunden an unsere Kunden auszuliefern.
jtc banner image
TRETEN SIE UNSEREM NETZWERK BEI
Und leisten Sie einen positiven Beitrag für unsere Welt.
Sind Sie bereit?